„Deutschland macht Plus!“: IWO startet Neuauflage

Seit dem 1. Januar 2016

Pünktlich zu Beginn des neuen Jahres startet das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) eine Neuauflage der erfolgreichen Aktion „Deutschland macht Plus!“. Ziel ist es, Heizungsmodernisierungen mit Öl-Brennwerttechnik weiter voranzutreiben, die Energieeffizienz im Anlagenbestand zu steigern und den Kundenbestand zu sichern. Dazu beitragen wird ein umfangreiches Marketing-Paket, das auch bundesweite Radio-Spots vorsieht. Ab sofort sind alle Mineralölhändler aufgefordert, sich als Aktionspartner anzumelden.

Effizient, zuverlässig und bezahlbar: Ölheizungen mit Brennwerttechnik können einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten. Das zeigt auch die zuletzt stark gestiegene Nachfrage mit Absatzzuwächsen von rund 30 Prozent. Besonders zukunftsträchtig: Öl-Hybridheizungen, die – etwa mit einer Solaranlage – zusätzlich noch Erneuerbare Energien einbinden. Vor diesem Hintergrund sollen sich jetzt noch mehr Hausbesitzer von den Vorteilen einer Öl-Brennwertheizung überzeugen und einen neuen Heizkessel einbauen lassen. Dafür konnte IWO bisher acht führende Gerätehersteller als Partner für die Neuauflage von „Deutschland macht Plus!“ gewinnen. Diese wird bis zum 31. Dezember 2017 laufen.

Hier gibt es mehr Infos!