Die Autodoktoren tanken E-Fuels und zeigen einen Daumen hoch
24. Juli 2023

Die Autodoktoren tanken E-Fuels – Synthetische Kraftstoffe für den Klimaschutz

E-Fuels sind eine wichtige Alternative und ökologisch wertvoll. Das haben “Die Autodoktoren” Holger Parsch und Hans-Jürgen Faul gemeinsam mit dem ADAC ordentlich geprüft und sind zu einem klaren Ergebnis gekommen.

Sie haben E-Fuels in verschiedenen Videos getestet und der ADAC hat dabei die Leistungs- und Emissionswerte gemessen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen!  Wir haben das zwar exakt so erwartet, aber wir freuen uns sehr, dass die Messwerte auch in diesem Test die Erwartungen vollends erfüllen!

Wertvoller Beitrag zum Klimaschutz

Aktuell macht der Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen UNITI gemeinsam mit Holger Parsch und Hans-Jürgen Faul deutschlandweit auf E-Fuels aufmerksam und informiert Verbrauer über grünstrombasierte synthetische Kraftstoffe. Denn „Die Autodoktoren“ haben sich in ihrem eigenen Langzeittest von den synthetischen Kraftstoffen fachlich kompetent überzeugt und bestätigt, dass sie ihren wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten können.

Was sind E-Fuels?

E-Fuels sind synthetische Kraftstoffe. Hergestellt mit grünem Strom aus Sonnen- und Windkraft sowie Wasser und CO2 aus der Luft, sind sie tatsächlich in der Gesamtbilanz CO2-neutral und damit ein wichtiger Baustein in der Energiewende.
So positiv diese Fakten und Nachrichten sind, fehlen im Moment aber noch die geeigneten politischen Rahmenbedingungen, damit E-Fuels flächendeckend in den Markt gebracht werden kann. Daher unterstützen wir bei Fritz Wahr Energie die Kampagne und sorgt an unseren MTB-Tankstellen für eine hohe Sichtbarkeit des Anliegens.
Weitere Informationen zu E-Fuels und den “Autodoktoren” finde Sie auf www.e-fuels.de und direkt auf unserer Seite.

 

https://www.uniti.de/kommunikation/pressemitteilungen/artikel/deutschlandweiter-start-fuer-die-autodoktoren-tanken-e-fuels
https://www.wahr-energie.de/fritz-wahr-energie-beteiligt-sich-an-deutschlandweiter-kampagne-fuer-klimaneutrale-e-fuels/
https://www.e-fuels.de/