Holzpellets

Oecologic Holzpellets von Wahr schonen die Umwelt und sparen Kosten

Pellets sind geballte Energie, die nachwächst

Holz als Brennstoff wird immer beliebter. Angenehm wohlige Wärme erhöht die Lebens- und Wohnqualität. Als nachwachsender Rohstoff gehören Holzbrennstoffe zu den erneuerbaren Energien. Oecologic Holzpellets sind ein natürlicher Brennstoff aus 100% reinen Holzspänen. In ihrer komprimierten Form haben Pellets einen sehr hohen Brennwert und damit eine hoch optimierte Energie-Ausnutzung. Sie sind die umweltfreundliche Alternative für CO² neutrales Heizen.

Holzpellets Anfragen

Wir beraten Sie gerne. Dazu dürfen Sie uns unter 07452 93070 anrufen, oder über unser Kontaktformular Bestellungen und Anfragen versenden:

Angabe in Tonnen

Mit Holz heizen lohnt sich – ökologisch und ökonomisch

Mit Holz zu heizen ist nicht nur ein Gewinn für die Umwelt, auch preislich ist Holz ein interessanter Energieträger. Hervorragende Brennwerte, ausgereifte Anlagen-Technik auf hohem Niveau und staatliche Förderungen, z.B. für Pellet-Öfen, erhöhen die Attraktivität, auf Pellets umzusteigen. Oecologic Holzpellets bestehen aus nachwachsenden Rohstoffen und sind damit rundum ökologisch. Darüberhinaus unterstützen Oecologic Holzpellets den Mittelstand, stärken die heimische Forstwirtschaft und das holzproduzierende Gewerbe. Sie tragen dazu bei, wichtige Arbeitsplätze in der Region zu erhalten. Ökologisch und Ökonomisch beweisen Oecologic Holzpellets also wahre Größe.

Wahr Energie Holzpellets

Zertifizierte Oecologic Holzpellets von Wahr

Oecologic Holzpellets von Wahr übertreffen die strengen und hoch angesetzten  Qualitätskriterien nach EN plus AI und DIN plus sogar. Beide Zertifikate stellen hohe Anforderungen an die gesamte Lieferkette und an einzuhaltende Grenzwerte. Erst wenn von der Bereitstellung bis zur Anlieferung alles passt und auch die Qualität der Pellets stimmt, werden diese Zertifikate vergeben. Bei Wahr darf’s sogar noch ein bisschen mehr sein. Die Oecologic Holzpellets von Wahr übertreffen die Anforderungen für die Zertifizierung. Sie erhalten also allerbeste und zuverlässige Pellet-Qualität.

Transparente, saubere, pünktliche Lieferung

Die Lieferung der Holzpellets erfolgt in unseren eigenen Fahrzeugen, in denen ausschließlich Pellets transportiert werden. Wir liefern flexibel und pünktlich. Eingeblasen werden die Pellets im Schonverfahren von geschulten Fahrern. Oft liefern wir sogar direkt ab Werk. So können wir eine saubere und schonende Lieferung gewährleisten. Außerdem verfügen unsere modernen LKW über ein On-Board-Wiegesystem. Ein umfassendes Lieferprotokoll zu jeder Anfahrt schafft zusätzliche Transparenz.

Warum Holzpellets?

Die Vorteile eines nachwachsenden und sehr effektiven Brennstoffes wie Oecologic Holzpellets liegen klar auf der Hand:

  • Hoher Brennwert
  • Geringer Wassergehalt
  • Niedrige Wartungs- und Reinigungskosten
  • Geringer Ascheanteil
  • Natürlicher Energieträger aus reinen Holzspänen
  • Bequeme und staubfreie Anlieferung als Sack- oder lose Ware
  • Ökologische Herstellung aus getrocknetem naturbelassenem Sägemehl und Hobelspänen

Warum Holzpellets bei Wahr Energie kaufen?

Qualität im Fokus

Wahr Energie GmbH ist ein Familienbetrieb, der sich bereits in der zweiten Generation dem Handel mit Energieträger verschrieben hat. Die Ansprüche an Qualität und Service sind gleichermaßen hoch. Daher erhalten Sie bei Wahr auch Holzpellets, die sich durch allerbeste Produktqualität und dadurch schonende Anlieferung auszeichnen.

Überzeugende Firmenphilosophie

Neben einem guten Produkt auch die professionelle Lieferung zu gewährleisten, ist das erklärte Ziel und die Firmenphilosophie des Familienunternehmens Wahr. Das Produkt muss stimmen, die Belieferung auch! Erst wenn beides optimal passt, entspricht es dem Wahr-Unternehmensanspruch.

Produkt, Service, Logistik – alles muss passen

Nicht allein die Produkte, sondern auch das Qualitätsmanagement ist bei Wahr nach DiN EN ISO zertifiziert. Wahr liefert ganz bewusst in modernen, sicheren, firmeneigenen LKW. Diese laufen besonders leise und werden selbstverständlich laufend geprüft und gewartet. Auch auf eine gute Schulung des Personals, auf ausgezeichneten Kundenservice und zuverlässige Lieferung wird bei Wahr großer Wert gelegt.

Wahr Energie Heizöl LKW Flotte

Gemeinsam bestellen und sparen

Nutzen Sie die Wahr-Sammelbestellung

Um sich einen Extra-Preisvorteil zu sichern, dürfen Sie sich ganz einfach mit Freunden oder Nachbarn zusammentun. Wenn Sie Ihre Holzpellets gemeinsam bestellen, profitieren Sie bei Wahr von attraktiven Vergünstigungen. Rufen Sie uns für Ihre Sammelbestellung ganz einfach unter 07452 93070 an, senden Sie uns eine Mail an info@wahr-energie.de oder nutzen Sie unser Anfrageformular.

FAQ

Die häufigsten Fragen rund um Pellets haben wir hier für Sie zusammengefasst

Getrocknete und naturbelassene Sägenebenprodukte wie Sägemehl, Hobel-späne oder Hackschnitzel ohne Zugabe von chemischen Bindemitteln sind die Grundlage für die Pellet-Herstellung. Allein durch sehr hohen Druck entstehen die kleinen Kraftpakete mit einem Heizwert von über 5 kWh pro Kilogramm. Der Energiegehalt eines Kilo Pellets entsprich damit einem halbem Liter Heizöl.

Holzpellets sind ein umweltfreundlicher Brennstoff, da die Verbrennung CO2-neutral und mit hoher Energieeffizienz erfolgt. Um der wachsenden Zahl an Pellet-Nutzern einen Brennstoff mit gleichbleibend hoher Qualität zu erhalten, sind die technischen Anforderungen in der ISO Norm 17225-2 festgelegt. Diese ist international gültig. Das Zertifizierungsprogramm ENplus sorgt dafür, dass diese hohen Anforderungen umgesetzt werden.  Geprüft wird die gesamte Lieferkette, von der Bereitstellung bis zur Anlieferung. Zusätzlich müssen strenge Grenzwerte und Kennzeichnungspflichten eingehalten werden. Wahr liefert Pellets mit der EN plus und DIN plus Zertifizierung. Oecologic Holzpellets von Wahr übertreffen die Anforderungen der Norm sogar. Sie haben einen höheren Brennwert und einen noch niedereren Abrieb als in der Norm festgelegt.  Kunden von Wahr erhalten Pellets von erster Güte und be-sonders hoher Qualität.

Die Erfolgsgeschichte der Holzpellets geht auf die frühen achtziger Jahre zurück. Aufgrund der damaligen Ölkrise wurde weltweit verstärkt nach Alternativen gesucht. Damals entwickelten die USA den Pellet-Ofen und Schweden die Großfeuerungen. Seitdem halten Pellets weltweit Einzug in die Wärmeerzeugung mit großem Erfolg.

Pellet-Zentralheizungen können im Heizraum von Ein- und Zweifamilienhäuser installiert werden, um diese mit Holzpellets zu beheizen. Man unterscheidet dabei halb- und vollautomatische Pellet-Zentralheizungen. Der Unterschied liegt allein im  Arbeitsaufwand beim Befüllen des Vorratsbehälters oder Lagerraums.

Pellet-Zentralheizungen sind vielseitig einsetzbar. Moderne technische Anlagen, hohe Leistungsfähigkeit und ausgezeichneter Bedienkomfort machen Pellet-Zentralheizungen auch für Kommunen, Gewerbe oder Industrie attraktiv.

Der Unterschied zwischen halbautomatischen und vollautomatischen Anlagen liegt in der Art der Befüllung. Während halbautomatische Kompaktanlagen von Hand befüllt werden, sind die vollautomatischen Anlagen über eine Förderschnecke oder eine Saugaustragung mit dem Lagerraum oder -tank verbunden. So können die Pellets vollautomatisch zum Heizkessel transportiert werden.

Der Lagerraum ist im Idealfall so groß, dass er nur einmal im Jahr mit Hilfe eines Pelletts-Tankwagens aufgefüllt werden muss. Eine vollautomatische Zentralheizung ist mit herkömmlichen Zentralheizungen vergleichbar, was den Bedienkomfort betrifft. Lediglich die Asche-Entsorgung kommt hinzu. Befindet sich der Lagerraum in größerer Entfernung, zum Beispiel als Erdtank im Garten, kann die Austragung der Pellets zum Beispiel auch mit einer Saugförderung, statt mit einer Förderschnecke erfolgen. Pellets können auch in Säcken abgepackt geliefert und gelagert werden.

Um eine gute Belüftung zu gewährleisten, sollte sich der Heizraum, wenn möglich an der Außenmauer des Gebäudes befinden. So kann eine optimale Verbrennungsluftversorgung des Brennkessels gewährleistet werden. In anderen Fällen muss ein Lüftungsrohr für ausreichende Verbrennungsluftzufuhr sorgen.

Um eine gute Verbrennungsluftversorgung des Pellet-Kessels zu gewährleisten ist ein Lüftungsschacht oder ein Lüftungsrohr nach draußen unerlässlich.

Die Holzpellets werden entweder als Sackware oder als lose Ware geliefert. Sackware wird dann manuell befüllt. Lose Ware mit mit einem Silofahrzeug geliefert, das die Pellets direkt in den Lagerraum einbläst. Entstehender Staub wird bei diesem Vorgang direkt abgesaugt. Einen Pumpschlauch von bis zu 50m Länge und das Gebläse führen die Fahrzeuge immer mit sich. Sie brauchen vor Ort nur noch einen herkömmlichen Stromanschluss für die Absaugung. Mit geeichter On-Board-Waage wird das Liefergewicht ermittelt.

Der Lagerraum für die Pellets sollte gut geplant sein. Es gibt die Wahl zwischen runden Silos und rechteckigen Lagern. In der Praxis haben sich unterschiedlichste Formen bewährt. Außerdem ist die Lage und Zugänglichkeit der Absaugstutzen von Bedeutung. Die Größe des Lagers hängt natürlich vom Wärmebedarf ab. Empfohlen ist die Einlagerung einer Brennstoffmenge für ein bis zwei Jahre. Es gibt eine Faustregel für die Berechnung des Volumens: 1kW Heizlast = 0,5m3 Lagerraum inkl Leeraum.

Sie wünschen weitere Informationen zur Lagerung von Holzpellets?

Die Empfehlungen des Deutschen Pelletverbands finden Sie hier.

Sollten weitere Fragen offen bleiben, freuen wir uns, Ihnen persönlich weiterhelfen zu dürfen. Rufen Sie uns dazu gerne an oder schreiben Sie eine Nachricht über unser Kontaktformular.