Mineralölunternehmen investieren über den Bundesverband Uniti in die Qualifikation von Tankstellenbetreiberinnen und -betreibern

Das Leiten einer Tankstelle bedarf heute vielerlei Kompetenzen. Die Rund-um-die Uhr Nahversorgung, ein immer breiteres Angebot unterschiedlicher Treibstoffe und Öle, die Anleitung von Personal, Bistro, Verkauf, Lebensmittel, … – die Anforderungen sind vielfältig. Der Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e.V. „Uniti“ hat es sich daher zur Aufgabe gemacht in Lehrgängen die Aus- und Weiterbildung von Tankstellenbetreiberinnen und -betreibern zu gewährleisten. Über die Vermittlung betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge wird die Qualität des Personals kontinuierlich verbessert und Talente werden so gebunden.
Es sind die Mitgliedsfirmen im Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e.V. „Uniti“ die die Aus- und Weiterbildung von gut qualifiziertem Tankstellenpersonal möglich machen.

Lesen Sie hier mehr dazu www.uniti.de/karriere-tankstelle

Alle Nachrichten