Wir beliefern die Deutsche Bahn mit R33 Blue Diesel

Der Testzug „advanced TrainLab“ fährt mit regenerativem Dieselkraftstoff

Unseren neuen Kraftstoff R33 Blue Diesel haben wir bereits vorgestellt. Dieser innovative Kraftstoff besteht zu 33 % aus regenerativen Komponenten und schneidet damit besser ab, als herkömmliche Brennstoffe.

Auch die Deutsche Bahn erprobt den Einsatz von R33 Blue Diesel. Was uns besonders daran freut: Mit unser Tochterfirma BWW dürfen wir das „advanced TrainLab“, den Testzug der Deutschen Bahn mit dem neuen und innovativen R33 Blue Diesel versorgen.

 

 

Bei dem Testzug handelt es sich um einen ICE-TD der Baureihe 605. Der diesel-elektrische Antrieb ermöglicht Einsätze im gesamten Streckennetz der DB, unabhängig von der Stromzuführung über Oberleitungen. Das „advanced TrainLab“ fährt aktuell zu Versuchs-und Erprobungszwecken mit dem regenerativen Dieselkraftstoff. Anpassungen am Fahrzeug oder in der Tankinfrastruktur waren dafür nicht nötig.

Nach Abschluss der Testphase möchte die Deutsche Bahn einen Einsatz für den Regelbetrieb prüfen. Zwar sind die Fernverkehrsstrecken in Deutschland elektrifiziert, auf vielen Regionalstrecken sind aber nach wie vor Dieselloks im Einsatz, die sich für den Einsatz des neuen Kraftstoffs eignen und so klimafreundlicher fahren könnten als bisher.

R33 Blue Diesel – jetzt selbst testen!

Als Dieselfahrer können auch Sie den klimaschonenden R33 Blue Diesel testen: Er erfüllt die Dieselnorm EN 590,und ist damit für alle Dieselfahrzeuge zugelassen. Er ist hochwertig und kann ohne Umrüstung verwendet werden. Neugierig geworden? An unserer MTB-Automatentankstelle an der A81 bei Bondorf können Sie den neuen R33 Blue Diesel unkompliziert und ganz einfach testen.

Weitere Informationen zum R33 Blue Diesel finden Sie auf unserer Produktseite.

R33 Blue Diesel bei Fritz Wahr Energie

 

Übrigens: Die Bilder stammen von unserem Fahrer Roland, den treue Leser bereits kennen dürften und der seinen Enkeln zeigen wollte, was er bei uns so macht.

Alle Nachrichten