Wie setzt sich der Strompreis zusammen?

Diese Faktoren spielen bei Zusammensetzung des Strompreis eine Rolle

Deutschland gehört zu den Ländern mit dem weltweit höchsten Strompreis. Die Preise für Strom sind hierzulande in den letzten 15 Jahren um knapp zwei Drittel Prozent gestiegen. Grund dafür sind die gestiegenen Großhandelspreise für Strom. Die Beschaffungskosten selbst machen jedoch nur knapp ein Fünftel des Endpreises aus. Mehr als die Hälfte des Strompreises besteht aus Steuern, Abgaben und Umlagen.

Strompreiszusammensetzung im Detail

Im Wesentlichen kann man den Strompreis in drei Kostenblöcke aufteilen:

  • Kosten für Stromerzeugung, Transport und Vertrieb
  • Kosten für die Nutzung der Netze sowie
  • Steuern und Abgaben

Im Detail setzt sich der Strompreis folgendermaßen zusammen (bundesdeutsche Durchschnittswerte):

Kosten für die Strombeschaffung (Erzeugung oder Einkauf), den Vertrieb und Gewinnmarge
22,4 %

Steuern (Mehrwertsteuer (16 %) Stromsteuer (6,9 %))
22,9 %

Netznutzungsentgelte (Gebühr für die Durchleitung der Energie von Kraftwerk bis zum Verbraucher)
23,0 %

Abgaben/Umlagen
30,7 %

Diese Umlagen beinhalten:

  • Umlage nach dem Erneuerbare-Energie-Gesetz (EEG-Umlage) (22,7 %),
  • Konzessionsabgabe (5,4 %),
  • Umlage nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz KWKG (1,2 %),
  • Umlage nach § 19 der Strom-Netzentgeltverordnung (1,2 %) und
  • Offshore-Haftungsumlage (0,1 %)
  • Umlage für abschaltbare Lasten (0,1 %)

 

 

 

Bei den hier aufgelisteteten Strompreisbestandteilen handelt es sich um Durchschnittswerte für die gesamte Bundesrepublik Deutschland. Der individuelle Strompreis hängt stark von Ihrem Wohnort und Stromanbieter ab, denn je nach Wohnort die staatlich regulierten Netznutzungsentgelte deutlich schwanken. Daher ist für den Strompreisvergleich auch die Angabe der jeweiligen Postleitzahl so wichtig.

Ganz einfach umschalten auf günstigen Standard- oder Ökostrom von Wahr Energie

Wir liefern Strom genauso, wie Sie ihn benötigen – von Standard bis Öko. Wählen Sie dazu aus unseren verschiedenen Strompaketen Ihren persönlichen Favoriten. Bei Wahr Energie können Kunden zwischen Ökostrom, der zu hundert Prozent aus regenerativen Energien gespeist wird, Wahr Strom Plus und Wahr Standardstrom wählen. Das Besondere am „Wahr-Strom“: Bereits unser Standard-Tarif wird überwiegend aus regenerativen Quellen gespeist. Damit ist Wahr Standard-Strom bereits ökologischer als der Durchschnitt und dabei güns­tig und sicher.

Berechnen Sie jetzt gleich Ihren persönlichen Strompreis und bestellen Sie noch heute. Wechseln geht ganz einfach online oder per Anruf unter 07452 930758. Wir sorgen dafür, dass der Wechsel reibungslos abläuft und erledigen alle Formalitäten. Auch während eines Wechsels bleiben Sie ständig „unter Strom“, das sichern wir Ihnen zu.

 

Berechnen Sie hier mit wenigen Klicks Ihren persönlichen Stromtarif!

 

Noch Fragen? Dann rufen Sie uns einfach unter 07452 930758 an oder schreiben eine Email an ErdgasStrom@wahr-energie.de.

Alle Nachrichten